[Rezension] Your Style Triff den Moviestar von Morgen Romy von Kathrin-Lena Orso








Format: E-Book / Hardcover
Verlag: Oetinger
ASIN: B01N9BI999
ISBN: 978-3958820432
Seiten: 208
Preis: € 4,99 / 9,99
erschienen am 23. Januar 2017







Best Friends in Berlin. Romy hat einen großen Traum: Sie möchte unbedingt Schauspielerin werden. Dafür muss sie allerdings erst beim Casting gewinnen. Außerdem möchte sie das Herz des gutaussehenden Ben aus ihrer Schauspiel-AG erobern. Der scheint sich jedoch nicht die Bohne für Romy zu interessieren. Gut, wenn man da die richtigen Freundinnen an seiner Seite hat. Zusammen mit der sportlichen Pepa, der musikverrückten Greta und Josi, die tolle Mode entwirft, sind die vier ein echtes Dreamteam.
Top-Titel im Magazin-Tagebuch-Stil mit Whatsapp-Chats, Playlists etc.!


Kathrin Lena Orso wurde 1987 in Landshut geboren. Ihre zwei großen Leidenschaften sind Musik und Geschichten. Während ihrer Ausbildung zur Erzieherin entdeckte sie, dass man beides wunderbar in Songtexten vereinen kann. 2015 qualifizierte sie sich für die Celler Schule - die Masterclass für Songtexter der Gema-Stiftung.
Die besten Ideen für neue Lieder und Buchprojekte kommen ihr, wenn sie mit ihrer Hündin durch die Wälder streift und sich vom Wind den Kopf freipusten lässt.

Über die Netzwerk Agentur Bookmark hab ich Your Style zum Lesen erhalten. An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön.

Hier handelt es sich um den ersten Teil einer Reihe. In diesem Buch lernen wir die Schülerin Romy kennen. Romys Traum ist es Schauspielerin zu werden. Daher ist es ihr Ziel in der Theater AG für das Stück Romeo und Julia die Hauptrolle zu bekommen. Denn da gibt es auch noch Ben, welcher den Romeo spielen soll. In diesen Jungen ist Romy nun auch noch verliebt. Sie denkt natürlich, dass Ben auch in sie verliebt ist und möchte die Chance nutzen, dass es nun endlich funken kann zwischen den beiden.
Wenn es da nicht noch Lorena geben würde, eine Zicke durch und durch. Sie bringt Romy nur Stress.

Zu allen kommt noch eine neue in Romy ihre Klasse. Josi wird fortan mit in den Freundeskreis aufgenommen. Bis Romy merkt das sich Pepa plötzlich anders benimmt.

Um dann auch noch ihre Schauspielkarriere anzukurbeln nicht Romy an ein Casting zu einer Serie teil.

So viel zum zusammengefassten Inhalt. Weiteres wird nicht verraten, denn ihr sollt es ja selbst lesen.

Mir hat die 14-jährige Romy hier sehr gefallen. Die Protagonisten wurden von der Autorin sehr gut ausgearbeitet und wirken wie aus dem echten Leben gegriffen. Ihre Freundschaft, das erste Verliebt sein und die Zickereien wurden authentisch rüber gebracht.

Der Schreibstil hat mir hier ebenfalls gefallen. Das Buch ließ sich recht schnell lesen. Auch die Gestaltung ist gelungen. Im Buch findet ihr kleine Zeichnungen, einen Psychotest so wie man ihn aus Jugendzeitschriften kennt. Selbst die Auflösung bzw. Auswertung findet ihr am Ende des Buches.

Das Buch war für mich sehr detailreich gestaltet.

Es handelt sich hier um ein Jugendbuch, was selbst mir beim lesen Spaß brachte. Empfohlenes Alter ist hier 11-13 Jahre. Aber auch Erwachsene können das Buch sehr gut lesen.

So ein Buch hätte ich gern zu meiner Jugendzeit bereits gerne gelesen.


                               



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen