[Aktion] #WtB Tag 22 Buchvorstellung von Petra Mattfeldt


Hallo ihr Lieben,

das Ende steht kurz bevor. Nur noch morgen und unser #WtB ist vorbei.

Aber heute möchten wir euch erst einmal die Autorin Petra Mattfeldt vorstellen.

Näher kennenlernen könnt ihr die Autorin bei Dom-Teur und sein Bücherzoo. Dort könnt ihr das Interview lesen. Tii & Ana´s kleine Bücherwelt haben für euch die Lesung. Schaut also auch bei den anderen beiden Blogs vorbei.

Folgendes Buch möchte ich euch vorstellen:

Eckdaten:

Titel: Die heimliche Heilerin und die Toten
Autor: Ellin Carsta
Verlag: Tinte & Feder
Seiten: 350
ISBN-13: 978-1477824436
ASIN: B01M271L91
Genre: historischer Roman
erschienen am: 7. März 2017
Reihe: die heimliche Heilerin







Klappentext:

Köln 1402: Eines Abends klopft es an der Tür des Stadthauses der Familie Goldmann. Es ist ein Bote des Erzbischofs mit einer dringenden Anweisung: Madlen, die »heimliche Heilerin«, muss zu einer Frau kommen, die in den Wehen liegt. Die Umstände sind dabei höchst merkwürdig: Madlen soll sich die Augen verbinden, damit sie nicht weiß, in welchem Haus die Geburt stattfindet, und wird außerdem dazu verpflichtet, absolutes Stillschweigen zu bewahren.

Ihr gelingt es, das Kind unversehrt auf die Welt zu bringen, doch nach dem ersten Schrei des kleinen Mädchens stürzen ohne Vorwarnung Wachmänner herein und entreißen Madlen das Neugeborene.

Hat wirklich der Erzbischof den Auftrag hierzu gegeben? Madlen bleibt keine Zeit zum Nachdenken. Die Männer kommen zurück und sie realisiert, dass nicht nur das Leben des Säuglings, sondern auch das der Mutter und ihr eigenes ernsthaft in Gefahr sind.

Na was sagt ihr? Wäre das ein Buch für euch?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen