[Buchvorstellung] Das Leid mit der Leidenschaft von Lilly Grünberg u. Jennifer Schreiner


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Buch vorstellen. Wie ihr wahrscheinlich bereits am Cover feststellt, handelt es sich hier nicht wirklich um einen Roman sondern um ein Sachbuch.

Dieses Buch möchte euch, sofern ihr euch dafür interessiert oder darüber etwas erfahren möchtet, das Thema SM / BDSM etwas näher bringen.



Um was gehts in diesen Bereichen überhaupt? Viele denken vielleicht bei dem Thema an Shades of Grey. Doch hier wird das SM / BDSM genauer erklärt. In Shades of Grey - gehts mehr um die Liebesgeschichte und wir wissen das Christian Grey die Rolle des Doms einnimmt. Doch stimmt alles was im Film gesagt oder dar gestellt wird, auch wirklich so überein. Ich mag den Film sehr, das muss ich erwähnen. Auch haben die Handlungen von Christian vielleicht ein wenig etwas mit BDSM zu tun, doch das Buch bringt euch das ganze noch näher.

Wie finde ich raus ob ich auf SM o. BDSM stehe. Was bzw. welche Strafen gibt es. Was wird genau von ein Sub erwartet. Welche Orte gibt es an denen das alles durchgeführt werden kann. Vielleicht habt ihr auch schon mal von Petplay gehört oder vielleicht sogar gesehen. Auch das ist eine Form von BDSM.

Ich habe hier für euch einmal den Klappentext:

Ein Ratgeber für Sadomasochisten oder solche, die es werden wollen ... zum Einstieg, zur Fortbildung und um jedem BDSM-Interessierten einen Überblick über Regeln, Handwerkszeug und Sicherheitsvorkehrungen zu geben.

Kompetent und humorvoll nehmen die Autorinnen Lilly Grünberg und Jennifer Schreiner den Leser an die Hand und geleiten ihn von den "Anfängen" über "Was will ich überhaupt?" bis hin zu der "Umsetzung seiner Fantasien in die Realität", beseitigen Unsicherheiten und Vorurteile und beleuchten das ganze Spektrum des SM. Lehrreich und unterhaltsam erläutern sie den richtigen Umgang mit sadomasochistischen Spielzeugen, Ritualen und Strafen, damit die Lust am Schmerz auch gebührend genossen werden kann und die Unterwerfung genauso erregend ist, wie das Dominieren.

"Das Leid mit der Leidenschaft" ist ein Standardwerk, das (in 11 Kapitel) einen raschen Überblick gibt, aber auch (in 69 Unterpunkten - Lektionen der Lust - ) detailiert alles beschreibt was zum SM gehört und bei allen Techniken und Tips von Bondage, Kontrolle, Petplay und Rollenspiele nie vergisst, dass es beim SM um Hingabe geht, um Liebe und um gegenseitiges Vertrauen.


Entscheidet nun selbst ob dieser Ratgeber etwas für euch ist. Ich habe ihn im Rahmen dieser Buchvorstellung gelesen und konnte einiges aus dem Bereich erfahren. Interessant war es auf jeden Fall.

Das Buch findet ihr bei Amazon. Die direkte Suche danach ist nicht gerade erfolgsversprechend. Daher nutzt den Link wenn ihr es euch genauer ansehen möchtet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen