[AutorundBuch] Buchvorstellung Zweite Chance - John


Hallo Sterne,

der nächste Mittwoch ist gekommen und damit auch wieder unsere Aktion #AutorundBuch.

Bei Saskia konntet ihr bereits das Interview mit der Autorin Isabella von Weiden lesen.

Ich möchte euch jetzt ein Buch der Autorin ein wenig näher vorstellen. Und zwar gehts hier um Zweite Chance - John.

[Rezension] All die verdammt perfekten Tage von Jennifer Niven






Taschenbuch, 400 Seiten, Limes Verlag
ISBN: 978-3809026570
Preis: € 14,99
auch als E-Book erhältlich
Originaltitel: All the bright places



Ein Mädchen lernt zu leben - von einem Jungen, der sterben will

Ist heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund auf einem Glockenturm, als er plötzlich bemerkt, dass er nicht allein ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über dasselbe nachdenkt wie er. Von da an beginnt für die beiden eine Reise, auf der sie wunderschöne wie traurige Dinge erleben und großartige sowie kleine Augenblicke – das Leben eben. So passiert es auch, dass Finch bei Violet er selbst sein kann – ein verwegener, witziger und lebenslustiger Typ, nicht der Freak, für den alle ihn halten. Und es ist Finch, der Violet dazu bringt, jeden einzelnen Moment zu genießen. Aber während Violet anfängt, das Leben wieder für sich zu entdecken, beginnt Finchs Welt allmählich zu schwinden…

[AutorundBuch] Buchvorstellung Taylor - Helden sterben einsam


Hallo Sterne,

die letzte Buchvorstellung die ihr bei mir finden könnt. In der nächsten Stunde wird es noch eine bei Saskia geben. Also schaut auch da wieder vorbei.

Das Buch, welches ich euch jetzt vorstelle, erscheint morgen am 15.06.17.

Folgendes hat uns Tanja Hagen zu ihrem neuen Buchbaby erzählt:

[AutorundBuch] Buchvorstellung Brandheiße Weihnachten




Hallo Sterne,

nein wir sind noch nicht fertig mit #AutorundBuch. Ein paar Buchvorstellungen gibt es heute noch.

Kommen wir nun zu einer weiteren Novelle um das Team I.A.T.F.

Auch hier für euch die Info der Autorin:

[AutorundBuch] Buchvorstellung Weihnachten wider Willen

Hallo Sterne,

eine weitere Stunde ist angebrochen und damit ein weiteres Buch was wir euch vorstellen möchten.

Bei diesem Buch handelt es sich um eine Zusammenarbeit mit einer Leserin von Tanja.
Das hat uns die Autorin verraten:

[AutorundBuch] Buchvorstellung Darrel - nie vergessene Liebe


Hallo Sterne,

weiter geht es mit den Buchvorstellungen. Wie ihr seht, sind das heute einige die wir für euch haben.

Bei mir geht es jetzt um ein weiteren SpinOff. Wie ihr unschwer am Titel erkennen könnt, geht es in dieser Geschichte um Darrel.

Wollen wir doch mal schauen was uns die Autorin dazu verraten hat:

[AutorundBuch] Buchvorstellung Nathan - Schatten der Vergangenheit


Hallo Sterne,

nachdem Sasse euch nun das erste Buch vorgestellt hat, zeige ich euch ein weiteres. Bei Nathan - Schatten der Vergangenheit handelt es sich um ein Spinnoff, welches sich um ein Teammitglied dreht. Insgesamt gibt es aktuell 2, weitere sind laut Tanja Hagen in Planung.

Den zweiten stelle ich euch im übrigen nachher vor. :-)

Die Autorin Tanja Hagen fasst das Buch mit folgenden Worten selbst zusammen:

[AutorundBuch] Interview mit Tanja Hagen


Hallo ihr Sterne,

willkommen zu #AutorundBuch, dem gemeinsamen Projekt von Saskia (Sasses Reich der Bücher) sowie mir.

Jeden Mittwoch möchten wir euch einen Autor und sein Buch / seine Bücher vorstellen.

Den Anfang mach heute Tanja Hagen. Zuerst gibt es ein kleines Interview mit ihr.

Anschließend findet ihr bei Saskia und mir dann die Buchvorstellungen. Schaut also vorbei und entdeckt vielleicht neuen Lesestoff für euch.

[Gewinnerbekanntgabe] zur Blogtour Ruhelos wie das Meer




Hallo ihr Sterne,

die Gewinner sind gezogen.


Platz 1 hat gewonnen Cornelia Reiter.


Platz 2 geht an Stefanie Aden.

Platz 3 bekommt Jenny Siebentaler

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Meldet euch bei Josie Charles auf Facebook.



[Rezension] Frieda Kratzbürste und ich von Bertram und Schulmeyer


Copyright by Oetinger Verlag


Format: Hardcover
Seiten: 96
Verlag: Oetinger
ISBN: 978-3789104343
Preis: € 12,00
Originaltitel:  /
Reihe: /
erschienen: 20. März 2017
empfohlenes Alter: 6-8 Jahre


Frieda Kratzbürste, die traut sich was! Anna ist sieben und manchmal ein bisschen schüchtern. Als sie von Marie zum Kindergeburtstag eingeladen wird, weiß sie nicht recht, ob sie sich freuen soll. Frieda, Annas Stoffpuppe, ist sich hingegen absolut sicher: Geburtstage sind super! Denn Frieda hat vor gar nichts Angst, sie ist selbstbewusst, aufmüpfig und vorlaut. Da ist es manchmal ganz gut, dass nur Anna hören kann, was Frieda den lieben langen Tag so von sich gibt.

[Interview] Sandy A. Farmer im Gespräch




Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute die Autorin Sandy A. Farmer vorstellen. Vor einigen Tagen fand die Blogtour zu ihrem neuesten Buch " Das Portal der Schatten" statt.

Für euch hab ich ihr noch einige Fragen gestellt. Also viel Spaß mit dem kleinen Interview.

Hallo Sandy,

danke, dass du dich für ein weiteres kleines Interview zur Verfügung stellst.
Vor kurzem ist dein Buch „Das Portal der Schatten – Lux Bellatorius“ erschienen.
Stell dich doch bitte zuerst einmal den Lesern vor, für alle die dich noch nicht kennen.

[Blogtour] Ruhelos wie das Meer von Josie Charles


Hallo ihr Lieben,

willkommen zu einem weiteren Tag der Blogtour zu Ruhelos wie das Meer. Euch wurde bereits das Buch vorgestellt und ihr habt eine Leseprobe erhalten.

Ich möchte euch heute das Squad Team vorstellen. Jeder Charakter hat seinen eigenen kleines Steckbrief erhalten. Schaut sie euch an und staunt wie sie ihn für euch gestaltet haben. ;-)

[Rezension] Der Fluss der Erinnerung von DeVa Gantt

                                     
Copyright by Blanvalet




Format: Taschenbuch
Seiten: 448
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3442375196
Preis: € 8,99
Originaltitel:  Decision and Destiny: Colette´s Legacy (02)
Reihe: Trilogie
erschienen: 16. Mai 2011


Stürmische Gefühle und eine mitreißende Heldin vor der exotischen Kulisse der Karibik …

Nach dem vorzeitigen Tod der jungen Hausherrin Colette liegt tiefe Trauer über dem hochherrschaftlichen Anwesen der Familie Devoisin. Als Frederic Devoisin seine Schwägerin und langjährige Geliebte Agatha heiratet, sind die Kinder entsetzt und finden nur bei ihrer Gouvernante Charmaine Schutz. Als zwischen Colettes Stiefsöhnen erneut ein Konkurrenzkampf ausbricht, entdeckt die unschuldige Charmaine neue Seiten einer Familie, die sie einst zu kennen glaubte – und sie muss entscheiden, wer von den Devoisins ihren Hohn und wer ihre Hingabe oder gar ihr Herz verdient ...

[Blogtour] Tag 1 zu Das Portal der Schatten von Sandy A. Farmer



Hallo ihr Lieben,

herzlich Willkommen zur Blogtour von Sandy A. Farmer ihrem ersten Band Das Portal der Schatten der Lux Bellatorius Trilogie.

Ich möchte euch ein wenig das Buch vorstellen. Zuallererst einmal die Eckdaten sowie das Cover für euch.

Format: E-Book
Seiten: 200
Verlag: Selfpublisher
ASIN: B06XSCCVLZ
Preis: € 2,99
Originaltitel:  /
Reihe: Lux Bellatorius
erschienen am: 12. Mai 2017


[Romancewoche] Autoreninterview mit Annie Stone


Hallo ihr Lieben,

für die Romancewoche durfte ich noch ein weiteres Interview führen. Aber nicht alleine, sondern mit zwei Bloggerinnen zusammen. Das wäre einmal Anja Lang und Eva Hechenberger.

Gemeinsam haben wir uns Fragen überlegt die wir der Autorin Annie Stone stellen wollten. Das Ergebnis könnt ihr jetzt lesen. Sicher wären uns noch viele weitere Fragen eingefallen, doch auch ein Ende muss gefunden werden. ;-)



[Romancewoche] Autoreninterview mit Virginia Fox


Hallo ihr Lieben,

ich darf ein Teil der Romancewoche Blogger sein und habe gemeinsam mit Richter on Web und Blog-a-holic die Schirmherrin der Woche Virginia Fox interviewt.

Richter on web, Abendsternchens bunte Welt, Blog-a-holic: Hallo liebe Virginia, zunächst einmal vielen Dank, dass du uns heute Rede und Antwort stehst! Wir haben für Dich einige Fragen zusammengestellt, bei denen wir hoffen, dass sie nicht nur Dir, sondern auch deinen und unseren Lesern gefallen werden. Wir legen einfach mal los!

Richter on web: Liebe Virginia, wie genau sieht denn dein Arbeitsplatz aus? Hast du vielleicht ein Foto für uns, damit wir einen Blick in dein Schreibzimmer werfen dürfen? Und ist das Schreiben dein Hauptberuf?

[Rezension] Dragon Rider Weekend von Callie Ray Harper

Format: E-Book
Seiten: keine Angabe
Verlag: Drachenmond Verlag
ASIN: B01N56QKBR
Preis: € 1,99
Originaltitel:  /
Reihe: /
erschienen: 24. November 2016









Kurzbeschreibung:

Der sexy Rockstar Shawn Statham von den Dragon Riders nimmt sich in der Abgeschiedenheit seiner neuen Villa eine kreative Auszeit, um dem oberflächlichen Leben in L.A. zu entkommen. Dort trifft er auf den heißen Klempner Theo, der in ihm widersprüchliche Gefühle hervorruft.

Theo übernimmt einen Auftrag seines Vaters, der ihn zu einem Herrenhaus mitten in die Wildnis führt. Abgelenkt von einem sexy Typen, der nackt aus dem Wasser steigt, fährt er beinahe an einem Baum. Daraufhin nehmen die Ereignisse ihren ganz eigenen Lauf. Bald wird aus einem erotischen Katz und Maus Spiel zwischen ihnen viel mehr, als sie zu glauben wagten. Doch kann aus einem kurzen, leidenschaftlichen Abenteuer mehr werden, wenn die Blase eines Traums zerplatzt und die Wirklichkeit die beiden wieder einholt?

[Blogparade] French Kiss - Liebe zum Nachtisch von Marie Keller




Hallo ihr Lieben,

herzlichen Willkommen zum heutigen Stop der Blogparade zu French Kiss - Liebe zum Nachtisch von Marie Keller.

Gestern habt ihr bei Bianca etwas über Frankreich erfahren. Ich stell euch heute meine Review zum Buch zur Verfügung. Wenn ihr morgen vorbeischaut, könnt ihr bei Katja etwas über die Liebe lesen.

Kommen wir aber jetzt zu meiner Review. Zuerst einmal für euch ein paar Daten zum Buch.



Format: E-Book/Taschenbuch
Seiten: 256
Verlag: Selfpublishing
ASIN: B06XX4D39Z
ISBN: 978-1544761121
Preis: € 0,99 / € 9,90
Originaltitel:  /
Reihe: /
erschienen: 23.03.2017

*klick* für Amazon







Kurzbeschreibung:

Als Sophie Weber erfährt, dass ihre Großmutter in Frankreich verstorben ist und sie als Alleinerbin eingesetzt hat, macht sie sich auf den Weg nach Courvelle, einem kleinen Ort in der Nähe von Paris. Dort angekommen muss sie sich der Tatsache stellen, dass es sich bei dem Erbe um ein renovierungsbedürftiges Haus mit winzigem Restaurant handelt, das ihre Großmutter bis kurz vor ihrem Tod führte. Ihr Erbe ist in erbarmungswürdigem Zustand und daher unverkäuflich. Sophie bleibt nur, in Eigenregie alles zu renovieren, wenn sie jemals einen Käufer für das Haus finden will. Der steht auch bald schon vor der Tür, aber dann macht ihr die Liebe einen Strich durch die Rechnung und alles kommt ganz anders als geplant. French Kiss ist eine bezaubernde Liebeserklärung an Frankreich, das Leben und die Liebe.

[Blogtour] Review zu Kick Off von Jo Berger




Format: E-Book
Seiten: 288
Verlag: Selfpublishing
ASIN: B06XBMLM29
Preis: € 3,99
Originaltitel:  /
Reihe: /
erschienen: 01.03.2017
ebenfalls als Taschenbuch erhältlich









Kurzbeschreibung:

Fünf Frauen - und ein genialer Plan!
Verrückt, amüsant und spannend - eine schräge Krimikomödie von Erfolgsautorin Jo Berger

»Stell ihn dir einfach in Unterhosen vor.« Kim schlug Carla auf die Schulter. »Dieser Sack kriegt irgendwann genau das, was er verdient, glaub mir.«

Bankerin Carla hat es satt. Vom Verlobten betrogen, vom Chef gemobbt und von Frauenhassern umgeben. Gerechtigkeit muss her, nur wie? Dem System ein Schnippchen schlagen. Das wäre es! Zusammen mit vier Leidensgefährtinnen reift eine Idee heran, die sie nicht mehr loslässt, und plötzlich befinden sich die Fünf mitten in der Planung zu einem Bankraub. Aber haben sie auch das Handwerkszeug dazu?
Dann bringt ein Kinoabend alles durcheinander, und plötzlich merkt Carla: Gefühle lassen sich nicht planen.

[Interview] Jeanette Lagall im Gespräch





Hallo ihr Lieben,

schön das ihr wieder vorbeischaut.

Für den FanZauber Online Marktplatz durfte ich die Autorin Jeanette Lagall einige Fragen stellen.

Was du kennst den FanZauber Marktpkatz noch nicht? Dann hier erst einmal den Link. Dort hast du eine bunte Auswahl an Büchern und das drum herum. Kein suchen in verschiedenen Shops, sondern alles an einer Stelle.

Aber kommen wir nun zum Interview, um euch die Autorin ein wenig näher vorzustellen.

[Rezension] Straße nach Nirgendwo von Nele Löwenberg

                                          Straße nach Nirgendwo von Nele Löwenberg




Broschur, 496 Seiten, Ullstein Buchverlag
ISBN: 978-3548287386
Preis: € 14,99
auch als E-Book erhältlich















Kurzbeschreibung:

Nach einem Familienstreit hat die 17-jährige Sheridan Grant Nebraska verlassen, um in New York ihr Glück als Sängerin zu suchen. Doch ein blutiger Amoklauf ihres Bruders Esra macht ihre Träume zunichte. Eine abenteuerliche Flucht vor der Presse und den hasserfüllten Anschuldigungen ihrer Adoptivmutter führt Sheridan durch halb Amerika. Während sie versucht, sich ein neues Leben aufzubauen, deckt Detective Jordan Blystone ein dreißig Jahre altes Familiengeheimnis auf und bringt Rachel Grant deswegen vor Gericht. Hin- und hergerissen zwischen der Sehnsucht nach ihrer Heimat und der Chance, die Schatten der Vergangenheit für immer hinter sich zu lassen, muss Sheridan eine schwere Entscheidung treffen ...

[Blogparade] #BerserksNähkästchen


Hallo ihr Lieben,

willkommen zur Blogparade von Gekittete Herzen und zu #BerserksNähkästchen.

Worum geht es bei #BerserksNähkästchen? 

Diesmal wird es persönlich! Wir alle kennen das – Beziehungsprobleme. In Aurelia Veltens „Gekittete Herzen“ spielt Vertrauensbruch eine große Rolle. Die Protagonisten tun sich schwer, wieder zu kitten, was einst zerbrochen wurde. Hattet Ihr auch schon ein derart prägendes Erlebnis in einer Beziehung? Egal, ob ein gutes oder ein schlechtes Ereignis, wir sind neugierig – plaudert doch mal aus dem Nähkästchen! #BerserksNähkästchen 

[Aktion] #WtB Dankeschön an alle Teilnehmer zum Welttag des Buches



Hallo ihr Lieben,

der Welttag des Buches ist vorbei und damit auch unsere Aktion.
23 Tage haben wir Euch jeden Tag einen neuen Autor vorgestellt und sie oder ihn zum Author of the day gemacht.

Wir möchten hier Danke sagen:

[Rezension] Wenn du mich endlich liebst von Linne van Sythen

Format: E-Book
Seiten: 495
Verlag: bookshouse
ASIN: B01MY5KC1R
Preis: € 3,99
Originaltitel:  /
Reihe: /
erschienen: 10.01.2017








Kurzbeschreibung:

Als Annas Baby stirbt, sie ihren Mann beschuldigt und sich trennt, gesteht Bardo ihr endlich seine Liebe. Obwohl er sich rührend um sie kümmert, kann er ihr Herz nicht erobern. Er bedrängt Anna so sehr, dass sie sogar in eine andere Stadt flieht. Bardo folgt ihr heimlich. Weil sie inzwischen mit Mario zusammen ist, wirbt er nicht offensiv um sie, sondern mailt er ihr über eine Internetpartnerschaftsagentur als Thomas. Als Anna ihn tatsächlich treffen will, zögert Bardo. Was passiert, wenn Anna entdeckt, dass Thomas ihr alter Freund Bardo ist? Und muss er Mario nicht erst von ihr wegtreiben? Besessen taktiert Bardo immer gewagter und verstrickt sich in sein Netz aus Lügen und Intrigen. Dabei kommt Anna ihm auch noch auf die Spur. Hat er nun endgültig verloren? Oder kann es für ihn und Anna doch noch die ersehnte große Liebe geben?

[Aktion] #WtB Tag 23 Autoreninterview mit Dorothea Stiller


Hallo ihr Lieben,

willkommen zum Welttag des Buches. Mit dem heutigen Tag endet auch unser Flashmob.
All unsere Beiträge findet ihr unter dem Hashtag #WtB.

Viele Autoren haben wir euch vorgestellt und ihre Bücher dazu. Auch heute stellen wir euch noch jemanden vor. Lest bei mir das Interview mit Dorothea Stiller.

Tii & Ana´s kleine Bücherwelt stellen euch das Buch der Autorin vor. Bei Dom-Teur und sein Bücherzoo könnt ihr ein letztes Mal der Lesung lauschen.

Viel Spaß.

[Aktion] #WtB Tag 22 Buchvorstellung von Petra Mattfeldt


Hallo ihr Lieben,

das Ende steht kurz bevor. Nur noch morgen und unser #WtB ist vorbei.

Aber heute möchten wir euch erst einmal die Autorin Petra Mattfeldt vorstellen.

Näher kennenlernen könnt ihr die Autorin bei Dom-Teur und sein Bücherzoo. Dort könnt ihr das Interview lesen. Tii & Ana´s kleine Bücherwelt haben für euch die Lesung. Schaut also auch bei den anderen beiden Blogs vorbei.

[Aktion] #WtB Tag 21 Gewinnspiel Lara Kessing


Hallo ihr Lieben,

das Ende nähert sich nun immer mehr. Heute gibts nochmal ein Gewinnspiel für euch.

Folgendes könnt ihr gewinnen:


1x E-Book Windgeflüster in Fella

Was müsst ihr dafür tun?

[Aktion] #WtB Tag 20 Autoreninterview mit Per Sander


Hallo Ihr Lieben,

schön das ich euch zu einem weiteren #WtB begrüßen darf. Heute gehts um den Autor Per Sander.

Er hat sich unseren Fragen per Interview gestellt. Was dabei raus kam, könnt ihr heute bei mir lesen.

Die Buchvorstellung ist heute bei Tii & Ana´s kleine Bücherwelt am Start. Die passende Lesung findet ihr bei Dom-Teur und sein Bücherzoo.

Ich wünsche euch viel Spaß.

[Aktion] #WtB Tag 19 Buchvorstellung von Florian Schwiecker


Hallo ihr Lieben,

ganz langsam nähern wir uns dem Ende, aber noch haben wir einiges für euch. Heute dreht es sich bei uns um Florian Schwiecker.

Ihr möchtet mehr über den Autor erfahren? Dann schaut bei Dom-Teur und sein Bücherzoo vorbei, denn dort gibt es das Interview zu lesen.

Tii & Ana´s kleine Bücherwelt haben für euch heute die Lesung.

Ich stell ich heute ein Buch von Florian vor.

[Aktion] #WtB Tag 18 Lesung mit Carin Müller


Hallo ihr Lieben,

weiter gehts mit unserem #WtB. Heute hab ich für euch wieder eine Lesung im Gepäck. Diesmal wird euch Carin Müller etwas vorlesen.

Die passende Buchvorstellung findet ihr bei Dom-Teur und sein Bücherzoo. Das Autoreninterview könnt ihr heute bei Tii & Ana´s kleine Bücherwelt lesen.

Ich wünsche euch viel Spaß.

[Blogtour] Buchvorstellung von Madison Clark



Hallo ihr Lieben,

willkommen zu einer weiteren Blogtour auf meinem Blog. So viele Blogtouren in einen Monat hatte ich bis dato noch nicht.

Heute startet die Blogtour zu Angel´s Guardian von Madison Clark.

[Aktion] #WtB Tag 17 Autoreninterview mit Jaqueline Mercedes


Hallo ihr Lieben und willkommen zu einem weiteren Tag des WtB,

heute dreht sich bei uns alles um Jaqueline Mercedes.

Lest bei mir das Interview. Die Buchvorstellung gibt es heute bei Tii & Ana´s kleine Bücherwelt und zusätzlich gibt es heute ein Gewinnspiel welches bei Dom-Teur und sein Bücherzoo stattfindet.

So los gehts mit dem Interview.

[Aktion] #WtB Tag 16 Buchvorstellung von Nina Hirschlehner

Hallo ihr Lieben,

ein weiterer Tag des #WtB. Hoffentlich seit ihr ihn noch nicht müde ;-)

Unser heutiger Tag dreht sich um Nina Hirschlehner.

Dom-Teur und sein Bücherzoo stellen euch die Autorin vor. Bei Tii & Ana´s kleiner Bücherwelt könnt ihr der Lesung lauschen. Das Buch aus dem gelesen wird, stelle ich euch heute vor.

[AKtion] #WtB Tag 15 Lesung mit Bettina Kiraly

Hallo ihr Lieben,

na wie schaut es aus? Seit ihr immer noch fleißig dabei? Wir hoffen doch das euch das alles Spaß macht.

Heute möchten wir euch die Autorin Bettina Kiraly und ein Buch von ihr vorstellen. Welches fragt ihr euch? Dann Schaut bei Dom-Teur und sein Bücherzoo vorbei, denn dort könnt ihr die Vorstellung lesen.

Tii & Ana´s kleine Bücherwelt haben für euch das Interview mit der Autorin zur Verfügung gestellt.

Bei mir gibt es heute die Lesung zum anschauen und anhören.

[Aktion] #WtB Tag 14 Autoreninterview mit Michael Merhi

Hallo ihr Lieben,

Freitag, das Wochenende steht  vor der Tür und wir haben auch heute auch wieder etwas im Gepäck.

Auf unseren 3 Blogs dreht es sich heute um Michael Merhi.

Die Buchvorstellung könnt ihr bei Tii & Ana´s kleine Bücherwelt lesen. Der Lesung könnt ihr bei Dom-Teur und sein Bücherzoo lauschen.

Ich hab für euch heute wieder das Interview im Gepäck. Diesmal nicht in der Form das ihr es lesen könnt, sondern Michael hat das Interview als Video gedreht.

[Aktion] #WtB Tag 13 Buchvorstellung von Elvira Zeißler

Hallo ihr Lieben,

willkommen zu einem weiteren Tag des #WtB.

Ich möchte euch heute ein Buch von Elvira Zeißler vorstellen. Das Autoreninterview könnt ihr bei Dom-Teur und sein Bücherzoo lesen und der Lesung bei Tii & Ana´s kleine Bücherwelt lauschen.

Um welches Buch gehts denn heute:

[Blogtour] Tag 3 Spreewaldtod von Christiane Dieckerhoff


Hallo ihr Lieben,

willkommen zur Blogtour von Spreewaldtod von Christiane Dieckerhoff. Gestern durftet ihr  bei Lena etwas über Rassismus erfahren.

Ich darf euch heute meine Review zeigen. Sie spoilerfrei zu schreiben war gar nicht so einfach. ;-)

Schaut auch morgen wieder vorbei wenn es bei Verena weitergeht und sie euch etwas vom "Weg" vom Ruhrpott zum Spreewald erzählt. Den vollständigen Blotourplan findet ihr am Ende des Beitrages.

Eckdaten:

Titel: Spreewaldtod
Autor: Christiane Dieckerhoff
Verlag: Ullstein Buchverlag
Genre: Kriminalroman
Seiten: 336 
Serie: Ein Fall für Klaudia Wagner
weitere Infos zum Buch







Review:


Bei Spreewaldtod handelt es sich um den zweiten Fall für Klaudia Wagner. Dieses Buch schließt relativ zeitnah an dem ersten Band an. Man kann es dennoch unabhängig voneinander lesen. Die Fälle selbst sind pro Buch abgeschlossen.

Um was geht’s eigentlich in diesem Buch? Der Klappentext trifft es zum Teil doch schon recht gut. Ich hab ihn hier mal für euch:

Ein Toter im Fließ stellt Kommissarin Klaudia Wagner vor eine neue Herausforderung. Dabei ist sie nach ihrem letzten spektakulären Fall noch psychisch angeschlagen und hat Probleme, mit ihrem verhassten Kollegen Demel zusammenzuarbeiten. Erste Spuren führen die beiden zu einem scheinbar korrupten Gurkenbauern, schließlich war der Tote ein Erntehelfer aus Rumänien. Aber bald gibt es eine weitere Leiche. Wer will diese Menschen aus dem Weg räumen? Klaudia droht in einem Strudel aus Intrigen unterzugehen ...

Viel mehr braucht man zum Inhalt auch nicht verraten, denn alles Weitere würde euch nur zu viel vom Inhalt verraten. Das wollen wir doch nicht.

Klaudia kommt auch in Band 2 als starke Frau daher. Sie hat zwar noch mit einigen Problemen zu kämpfen, lebt sich aber dennoch langsam in ihrer neuen Heimat ein. Eine neue Wohnung hat sie bis dato nicht bezogen, so dass sie weiterhin in der Einliegerwohnung bei ihrem Kollegen Uwe wohnt. Da sie mit ihren Sorgen und Problemen selbst noch nicht 100% klar kommt, geht sie Uwe und seine Sorgen weitestgehend aus dem Weg. Ob das nun die ideale Lösung ist, ist sicher für manch einen zweifelhaft. Dennoch war Klaudia für mich recht sympathisch, da sie hier als Mensch wie du und ich dargestellt wurde.

Klaudias Kollege Demel ist so eine Person für sich. Man kann verstehen dass sie sich nicht so mit ihm anfreunden kann und deshalb versucht ihn auf Abstand zu halten. Aber ich vermute irgendwo ist er sicher auch ein netter Kerl. Denn er zeigt auch etwas Reue. Warum Klaudia mit Demel Probleme hat wird im Buch mehrfach angedeutet. Die richtige Geschichte dazu erfahrt ihr allerdings im ersten Band.

Alle anderen Charaktere wurden ebenfalls wieder gut beschrieben. Wibke hat zu Klaudia einen Draht gefunden und unternimmt öfters nach Feierabend etwas mit ihr. So will sie versuchen Klaudia von ihren Gedanken und Zweifeln wegzubringen.

Der Schreibstil der Autorin hat mir auch in diesem Buch wieder sehr gefallen. Ich war von Beginn an in der Geschichte drin. Das Buch ließ sich locker und leicht lesen. Die Spannung stieg von Seite zu Seite immer weiter an. Als Leser knobelte und rätselte man mit wer denn hier nun der Täter war.
Die Auflösung gab es erst auf den letzten Seiten und ich war erstaunt darüber, denn ich habe mit dem Täter nicht wirklich gerechnet.

Auch das Cover finde ich hier passend gestaltet. Das leerstehende Haus am Fließ, dazu ein Kahn. Ganz so wie man es aus dem Spreewald kennt. Denn das Buch spielt im Spreewald.
Christiane Dieckerhoff hat die Umgebung und Orte anschaulich beschrieben, so dass ich mir oft vorgestellt habe, direkt daneben zu stehen und es mitzuerleben.

Das Ende von Spreewaldtod ist sehr offen gestaltet. Ich kann mir vorstellen, dass wir noch mehr über Klaudia zu lesen bekommen. Ich würde mich darüber zumindest freuen.

Alles in allem hat mir dieser Regionalkrimi wieder sehr gut gefallen, so dass ich ihn gerne weiterempfehlen kann.

Auch bei dieser Blogtour könnt ihr wieder etwas gewinnen. Sichert euch ein Los in dem ihr mir folgende Frage beantwortet.

Welche Erwartungen habt ihr an das Buch und gibt es Punkte die es erfüllen muss?



Gewinne:
1. Preis 
1 Buch in Print “Spreewaldtod” + 1x Rabe Spreewaldtrio “Schlemmerpack”

2. Platz
1 Buch in Print “Spreewaldtod”

Teilnahmebedingungen
 
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Tourplan:
10.4. Spreewaldtod

11.4. Rassismus

12.4. Review 

13.4. Vom Ruhrpott zum Spreewald 

14.4. Interview mit Christiane Dieckerhoff

Bewerbung bis einschließlich 16.4.2017 möglich 

17.04. Gewinnerbekanntgabe

[Aktion] #WtB Tag 12 Lesung von Ella Green

Hallo ihr Lieben,

Halbzeit! Die Hälfte ist nun geschafft. Heute könnt ihr bei mir wieder einer Lesung lauschen. Diesmal liest euch Ella Green etwas vor.



Schaut auch wieder bei Tii & Ana´s kleine Bücherwelt sowie bei Dom-Teur und sein Bücherzoo vorbei.

[Blogtour] Gewinnerbekanntgabe zu Das Geheimnis der Madame Yin



Hallo ihr Lieben,

leider ist unsere Blogtour zu "Das Geheimnis von Madame Yin" schon wieder zu Ende. Wir danken euch für euer zahlreiches Interesse und die Teilnahme an unserem Gewinnspiel. Bevor wir uns endgültig von euch verabschieden, haben wir natürlich noch ein paar Gewinner bekanntzugeben:

Das signierte Print: Katja

Je ein Print: Jenny Siebentaler, Karin

Je eine signierte Postkarte: Tiffi2000, Missroses1989, Sarina Ziemann, Daniela Schiebeck, Isabell Hertz, Carola

Es gibt diesmal also nur Gewinner und diesen natürlich unseren herzlichsten Glückwunsch.

Schickt bitte eure Adresse bis 20.4. an contact@spreadandread.de, damit ihr eure Gewinne erhalten könnt.

Wer kein Glück hatte das Buch direkt zu gewinnen und epub-Leser ist, hat übrigens noch 2 Wochen Zeit das Buch im Hugendubel-Deal als epub exklusiv zu beziehen, bevor es dann in allen eBooks-Shops verfügbar wird.

Wir freuen uns, euch bei der nächsten Tour wiederzusehen und wünschen euch frohe Ostertage.

Euer
Tourteam

[Aktion] #WtB Tag 11 Autoreninterview mit Carla Grün

Hallo ihr Lieben,

die Hälfte des #WtB ist fast erreicht und noch immer haben wir so einiges für euch in Petto.
Heute könnt ihr bei mir das Autoreninterview mit Carla Grün lesen. Tii & Ana´s kleine Bücherwelt stellen euch das Buch vor und die passende Lesung gibt es dann bei Dom-Teur und sein Bücherzoo.

Nun aber kommen wir zum Interview.