[Rezension] Ways of life - An deiner Seite von Daniela Felbermayr

                                            Ways of life - An deiner Seite - Daniela Felbermayr




Taschenbuch 242 Seiten, CreateSpace
ISBN: 978-1500895648
Preis: € 8,99, als E-Book 2,99


















Kurzbeschreibung:

Wenn er etwas will, so bekommt er es auch. Das ist die Lebenseinstellung des attraktiven Womanizers Luke Williams, der nicht nur verdammt gut aussieht, sondern auch – als plastischer Chirurg – der Traum so mancher Frau ist und üblicherweise keine Probleme hat, seine Angebeteten reihenweise ins Bett zu bekommen. Doch an Sidney Ashcroft, der smarten Anwältin, die Luke angeheuert hat, um einer verrückten Stalkerin Herr zu werden, beißt er sich zunächst die Zähne aus, obwohl Sidney so ganz anders ist, als die Frauen, mit denen Luke sich für gewöhnlich verabredet.

Als aus den beiden schließlich doch ein Paar wird, löst dies ungeahnte Reaktionen aus, denn es gibt jemanden, der bis zum Äußersten gehen würde, um diese Verbindung zu verhindern.


Autor:

Daniela Felbermayr wurde 1980 in Linz geboren und wuchs im oberösterreichischen Enns auf. Schon in frühester Kindheit begann sie, Geschichten auf der alten mechanischen Schreibmaschine ihres Großvaters zu schreiben, verbrachte oft ganze Nachmittage damit, ihre Fantasie zu Papier zu bringen und kreierte so unzählige Märchen- und Kindergeschichten.

Das Schreiben hat sich wie ein roter Faden durch ihr Leben gezogen und war immer Bestandteil ihres Alltags. Zuvor bereits auf Plattformen für Hobbyautoren unterwegs hat Daniela Felbermayr mit "Bis wir uns wiedersehen" im April 2013 ihren Erstling veröffentlicht und wird dem Schreiben aufgrund des durchwegs positiven Feedbacks treu bleiben.

Privat lebt sie mit ihrem Lebensgefährten sowie drei Katzen, zwei Zebrafinken und drei Meerschweinchen in Oberösterreich. Ihre Freizeit verbringt sie zum großen Teil auf dem Rücken ihrer beiden Pferde, aber auch hinter Büchern und natürlich dem Laptop - um für Lesenachschub für ihre Leser zu sorgen.

Meine Meinung:

Erst einmal möchte ich mein Danke an Daniela Felbermayr aussprechen, da sie uns im Rahmen
einer Leserunde das E-book jeweils zur Verfügung gestellt hat.

Die Anwältin Sidney Ashcroft soll den Fall von Luke Williams übernehmen. Ihr Chef findet das genau sie die richtige dafür ist. Anfangs weigert sich Sidney noch und übernimmt dann wenig später doch den Fall.

Sidney schaut sich den Fall um Luke Williams an, in dem es um Stalkerin geht. Sie vereinbart mit ihm einen Termin um alles mit besprechen zu können. Das Treffen soll in seinem Appartment statt finden. Ebenfalls informiert sich Sidney auch vorher über Luke. Dieser ist ein anerkannter und erfolgreicher plastischer Chirurg, der Dank seines Aussehens, jede Frau um den Finger wickelt. Dieses versucht er schließlich auch bei Sidney und stößt auf Ablehnung.

Wie es mit den beiden weiter geht und was es mit Sidney ihren Ex auf sich hat müsst ihr dann schon selbst lesen.

Mir hat Ways of Life ganz gut gefallen. Eine Liebesgeschichte, wo man anfangs vielleicht denkt das es fast schon zu viel ist, und ein wenig Spannung. Beides zusammen gemischt ergaben ein paar gute Lesestunden. Das E-Book war recht schnell gelesen, da man auch immer wieder wissen wollte, wie das ganze mit Sidney und Luke weiter geht und was Sidney ihr Ex vorhatte. Seine Wandlung war vielleicht, im Gegensatz zu den anderen beiden, sehr sprunghaft. Das tat dem Leseverhalten aber nicht weh.

Der Schreibstil war ebenfalls leicht zu lesen, es gab einige Rechtschreibfehler, die der Autorin aber direkt im Rahmen der Leserunde mitgeteilt wurden. Somit sollten auch diese jetzt ausgebessert sein

Wer auf Liebesgeschichten mit ein wenig Spannung steht, für den ist sicher auch Ways of Life etwas.



Keine Kommentare: