Blogtour: Glückstreffer von Genovefa Adams 24.-28.9.















Hallo ihr Lieben,

endlich ist es soweit. Die Blogtour zu Glückstreffer von Genovefa Adams startet endlich. Wie ich euch bereits angekündigt habe durfte ich für euch den Spieler Evangelos Floridis interviewen.
Ich wünsche euch viel Spass und seit gespannt was er mir so geantwortet hat.

Hallo Evangelos, wie geht’s dir?

Prima, danke. Wie sollte das auch anders sein, schließlich habe ich mich gerade erst verlobt. (grinst)




Ehrlich gesagt hat uns das alle ziemlich überrascht. Schließlich war nicht einmal bekannt, dass du eine Freundin hast.

Ich bin eben bekannt für Überraschungen. Im Ernst, mein Privatleben ist eigentlich privat. Das mit der Hochzeit haben wir nur öffentlich gemacht, weil die Presse davon ohnehin Wind bekommen hätte.

Die Berichterstattung in der News dazu hat dich bestimmt wütend gemacht, oder?

Nicht nur wütend. Ich habe mich vor allem vor meiner Verlobten geschämt. Schließlich ist es meine Schuld, dass die Presse überhaupt über unsere Verlobung berichtet. Dass das auf eine solche Art und Weise geschieht, ist natürlich unter aller Sau. Aber damit muss man in meinem Job leider rechnen.

Wir müssen uns doch keine Sorgen machen, dass du wie euer ehemaliger Mannschaftskapitän Tom Kunze die Fußballschuhe an den Nagel hängst, oder?

Nein, das werde ich nicht. Ich bewundere Tom für diesen Schritt, aber ich selbst denke noch lange nicht ans Aufhören.

Was du auf dem Fußballplatz machst, sehen wir ja jeden Samstag im Stadion. Aber wie verbringst du denn deine Freizeit?

Ich spiele gern Poker. Mit Dominik und Nick als Mannschaftskollegen bleibt mir ja nichts anderes übrig. (lacht) Hin und wieder gehe ich auch mal feiern.

Im Aquarium, der Nobeldisko auf der Königsallee, oder?

Da hast du mich erwischt. Ja, stimmt, am liebsten gehe ich ins Aquarium. Aber jetzt bin ich ja bald ein verheirateter Mann, dann beginnt der Ernst des Lebens. (lacht)

Gutes Stichwort: Wie stellst du dir dein Eheleben mit Sevara vor?

Wie das Paradies. Details werden natürlich nicht verraten. (grinst)

Gibt es etwas, das du schon immer mal über dich lesen wolltest?

Lesen nicht, aber ich würde gern mal ein Foto von mir mit dem WM-Pokal auf der Titelseite einer Zeitung sehen. Die Champions League habe ich letzte Saison mit dem FCD ja schon gewonnen und auf irgendetwas muss man immer hinarbeiten.

Du spielst doch aber gar nicht in der griechischen Nationalmannschaft, oder?

Die Frage habe ich leider nicht verstanden. (lacht)

An dieser Stelle danke ich nochmals Evangelos für das beantworten meiner Fragen. Danke auch an Genovefa das ich an dieser Blogtour teilnehmen darf.

Wie die Tour weiter geht könnt ihr hier lesen.

Mittwoch, 24. September: Abendsternchens bunte Welt mit Evangelos Floridis

Donnerstag, 25. September: Kathrins Book Love mit Dominik Bruch

Freitag, 26. September: Jackys Bücherregal mit Paul Jakobs

Samstag, 27. September: Sakuyas Blog mit Jonas Lund

Sonntag, 28. September: My lovely Books mit Roman Jäger

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen